NICHTS
Eine Stimmperformance von und mit Pamela Zottele

NICHTS

Ausgehend von der dringlichen Frage nach dem Nichts beschäftigt sich Pamela mit dem Kern des Seins. Was ist, wenn nichts ist? Was ist das Nichts? Ist das Nichts ein Abgrund oder eine Quelle neuen Lebens? Wo sind die Grenzen zwischen Nichts und Etwas? Wann ist Leben und wann Tod? Verschiedene Erscheinungsformen und Wirkungen des Nichts werden erforscht. Hierfür schöpft Pamela aus ihrer eigenen Geschichte, ihrer schweizerischen Herkunft und ihrem Werdegang als Bühnenpersönlichkeit. Sie findet bei Friedrich Hölderlin eine essentielle Aussage, die gehört werden will. 

2018 // © pamela zottele

  • Pamela Zottele Facebook
  • Pamela Zottele Instagram
  • Pamela Zottele